Von Beginn an gab das Carinthian Team in diesem Spiel den Ton an und ging diesmal auch rasch in Führung. Vor allem die Linie rund um Michael Schurig drückte dem Spiel den Stempel auf. Ihm gelangen nicht weniger als 8 Scoring-Punkte. Trotz einiger Ausfälle spielten alle 3 Linien kompakt, auch der Youngster im Tor Nicolas Gritznig ließ wenig zu.

Am Ende war es ein ungefährdeter Sieg mit 9:3 (4:0, 4:1, 1:2) Tore fürs Carinthian: Schurig (4), Schnelzer(2), Frieser, Ropatsch, Bobnar.

McDonalds Spieler des Abends wurde Michael Schurig!

Fotos: Krammer

QuelleZum Spielbericht
Vorheriger ArtikelDas Carinthian Team gewinnt gegen EC Nockberge